SPORT


UEFA-Nationenliga: Aserbaidschan besiegt Färöer-Inseln mit 3:0

Baku, 12. Oktober, AZERTAC

Im Rahmen der Gruppenphase der UEFA-Nationenliga traf die aserbaidschanische Fußballnationalmannschaft am Donnerstag auswärts auf die Färöer-Inseln.

Die Begegnung, die im Nationalstadion der Färöer in der Hauptstadt Tórshavn mit 6.000 Plätzen ausgetragen wurde, endete 3:0 für Aserbaidschan.

“Nach einem schweren Spiel steht uns noch ein weiteres wichtiges Spiel bevor. Nach drei Tagen werden wir am 14. Oktober daheim noch ein weiteres schwieriges Spiel bestreiten. Wir betrachten das Spiel gegen Malta als wichtiges Match“. Das sagte der Cheftrainer der Nationalmannschaft, Gurban Gurbanov, auf einer Pressekonferenz nach dem Sieg über die Färöer-Inseln, wie AZERTAC mitteilte.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind