OFFIZIELLE NEWS


US-Außenminister Antony Blinken telefoniert mit Präsident Ilham Aliyev

Der US-Außenminister Antony Blinken hat am Mittwoch, dem 11. Mai mit dem Präsidenten der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev telefoniert.

Im Telefonat überbrachte Außenminister Antony Blinken seine Glückwünsche zum 99. Geburtstag von großem Leader Heydar Aliyev. Er wies darauf hin, dass das US-Außenministerium und die US-Botschafter in den drei Ländern des Südkaukasus vor kurzem Aserbaidschan besuchten und im Rahmen ihres Besuchs produktive Gespräche führten.

Der US-Außenminister begrüßte die Gespräche zwischen Aserbaidschan und Armenien und verwies auf die Wichtigkeit deer Unterzeichnung des Friedens. Er zeigte sich zuversichtlich, dass dies Gewährleistung eines dauerhaften Friedens in der Region beitragen werde.

Antony Blinken betonte zudem, dass die Vereinigten Staaten bereit seien, den Prozess der Grenzdelimitation zwischen Aserbaidschan und Armenien sowie die Wiedereröffnung der Verkehrsverbindung zu unterstützen.

Präsident Ilham Aliyev bedankte sich für die Glückwünsche.

Präsident Ilham Aliyev machte im Telefonat darauf aufmerksam, dass Armenien die von Aserbaidschan vorgeschlagenen fünf Prinzipien der Normalisierung der Beziehungen zu Armenien akzeptiert hat. Aserbaidschan ist bereit, die Friedens

verhandlungen auf der Grundlage dieser Prinzipien aufzunehmen. Der aserbaidschanische Präsident sagte zudem, dass Aserbaidschan die Zusammensetzung der nationalen Kommission für die Grenzdelimitation- und Demarkation zwischen den beiden Ländern festgelegt habe, um den Prozess der Grenzdelimitation in naher Zukunft zu beginnen, und betonte die Bedeutung der Wiedereröffnung der Verkehrs- und Kommunikationsverbindung.

Die Seiten erörterten auch die Fragen im Zusammenhang mit der humanitären Agenda zwischen Armenien und Aserbaidschan.

Im Laufe des Telefongesprächs ging es auch um die Fragen der Energiesicherheit.

Die Seiten tauschten Meinungen auch über die Möglichkeiten zur Intensivierung des Dialogs zwischen den beiden Ländern und den Demokratisierungsprozess in Aserbaidschan aus und wiesen auf die Rolle der zwischenstaatlichen Kommission bei der Entwicklung der bilateralen Beziehungen hin.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns