POLITIK


US-Regierung unterstützt Projekt “Südlicher Gaskorridor“

Washington, 14. Dezember, AZERTAC

In einer vom US-Kongress verabschiedeten Resolution Nr.1035 wird die Unterstützung der US-Regierung für das Projekt “Südlicher Gaskorridor“ (SGC) zum Ausdruck gebracht, wie AZETAC berichtete.

Im Dokument heißt es, dass der SGC den Transport von Erdgas aus dem Kaspischen Meer nach Europa vorsieht. Die Gewährleistung der Energiesicherheit in Europa liegt einer langfristigen Politik der USA zugrunde, hieß es in dem Dokument weiter.

Aserbaidschan wird nicht nur als europäischer Partner mit einer stabilen Wirtschaft, sondern auch als Lieferant mit wachsendem Exportpotential des dringend benötigten Rohstoffs eine wichtige Rolle bei der Gasversorgung Europas spielen.

Auch der ehemalige US-Botschafter Robert Sekuta nahm seine Stellung zu dieser Resolution und sagte, die US-Regierung unterstütze solche Projekte wie SGC, und wies darauf, dass die obenerwähnte Resolution des Repräsentantenhauses einen wesentlichen Beitrag zur Energiesicherheit in Europa leisten wird.

Er betonte, dass die Unterstützung des SGC durch den US-Kongress das Engagement der USA für das Projekt zeigt, so Robert Sekuta.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind