KULTUR


US-Tourismusunternehmer interessieren sich für touristisches Potenzial Aserbaidschans

Baku, 31. Oktober, AZERTAC

Es fand ein Treffen zwischen den US-Reiseveranstaltern und den Vertretern lokaler Reiseunternehmen statt, wie die staatliche Agentur für Tourismus von Aserbaidschan gegenüber AZERTAC mitteilte.

Ungefähr 70 Reiseunternehmen aus Aserbaidschan nahmen am Treffen im B2B-Format (Business-to-Business) teil.

Im Laufe der Gespräche mit US-Reiseveranstaltern in Baku wurden die Möglichkeiten für die Zusammenarbeit diskutiert.

Man informierte die Gäste aus den USA über das touristische Potenzial Aserbaidschans, Hotels und große Gastfreundschaft in Aserbaidschan.

Darüber hinaus führte man eine Reihe von Präsentation durch. Dabei wurden die US-Reiseveranstalter über touristische Routen, antike Baudenkmäler und nationale Küche ausführlich informiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind