SPORT


Ukrainisches Team reist nach Peking

Baku, 2. März, AZERTAC

Trotz des Krieges im Heimatland wird das ukrainische Team wie geplant an den Paralympics (4. bis 13. März) in Peking teilnehmen.

Das teilte der Ukrainische Paralympische Verband am Dienstag mit. Demnach sollen insgesamt 20 Athleten und neun Betreuer am Mittwoch in der chinesischen Hauptstadt landen.

Die Spiele werden am Freitag im Pekinger "Vogelnest" eröffnet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind