WIRTSCHAFT


Unternehmer von Wolgograd werden in Baku Möglichkeiten für Entwicklung von Handels- und Wirtschaftsbeziehungen diskutieren

Baku, 7. Juli, AZERTAC

Die Unternehmer aus Wolgograd und Aserbaidschan werden die Möglichkeiten für die Entwicklung der direkten Handels- und Wirtschaftsbeziehungen in Baku diskutieren.

AZERTAC zufolge werden damit verbundene Fragen bei einem in Aserbaidschan geplanten Besuch von Vertretern der Geschäftskreise des Gebiets Wolgograd erörtert werden.

Die Industrie- und Handelskammer von Wolgograd lädt Unternehmer zur Teilnahme an dieser Geschäftsreise in Aserbaidschan ein. Das Ziel des Besuchs sei es, die direkten Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen der russischen Oblast Wolgograd und den aserbaidschanischen Unternehmern weiter zu entwickeln, den Export regionaler Produkte auf die ausländischen Märkte zu fördern und in die Wirtschaft der Region zu investieren.

Der Besuch wird vom 1. bis 8. September 2018 dauern.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind