POLITIK


Unterstützung von AZERTAC für Projekte von Xinhua wird hoch eingeschätzt

Baku, 13. Juli, AZERTAC

AZERTAC ist am Projekt für wirtschaftliche Informationspartnerschaft “Ein Gürtel, eine Straße”, die von der Nachrichtenagentur Xinhua realisiert wird, aktiv beteiligt.

Darum geht es in einem Schreiben des Präsidenten von Xinhua Cai Mingzhao adressiert an den Vorstandsvorsitzenden von der AZERTAC Aslan Aslanov.

Das Hauptziel der Plattform für wirtschaftliche Informationspartnerschaft “Ein Gürtel, eine Straße” besteht darin, die Möglichkeiten für eine einfache und wirksame Kommunikation zwischen den Ländern zu schaffen, die an der Seidenstraße liegen, hieß es im Brief weiter.

Cai Mingzhao zeigte sich in seinem Schreiben zuversichtlich, dass dank gemeinsamen Bemühungen von Xinhua und AZERTAC die Weltmedien zu dieser Plattform beitragen werden.

AZERTAC ist eine der ersten Medienorganisationen, die diese Initiative von Xinhua unterstützt hat, und hat einen Status eines Gründungsmitglieds.

AZERTAC will über diese Plattform ihre Nachrichten über die wirtschaftliche Entwicklung, groß angelegte Energieprojekte, Geschäfts- und Investitionsklima, die kürzeste Baku-Tiflis-Kars Bahnstrecke zwischen Asien und Europa, einschließlich über die transkaspischen internationalen Verkehrswege, das Logistikpotential und den Tourismus des Landes an noch größeres Publikum zu vermitteln.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind