WIRTSCHAFT


VAE sind daran interessiert, sich an neuen Investitionsprojekten im Bereich ”Grüne Energie” in Aserbaidschan zu beteiligen

Baku, 10. Mai, AZERTAC

Der aserbaidschanische Energieminister, Parviz Schahbazov, ist im Rahmen des Weltkongresses kommunaler Dienstleistungen in Abu Dhabi mit dem Minister für Industrie und fortschrittliche Technologien der Vereinigten Arabischen Emirate, dem Geschäftsführer der Nationalen Ölgesellschaft Abu Dhabi, dem Vorsitzenden der Gesellschaft “Masdar”, Sultan Ahmed Al Jaber, zusammengetroffen.

Laut der Auskunft des Energieministeriums gegenüber AZERTAC wurde bei dem Treffen die Umsetzung des im März dieses Jahres gegründeten Solarkraftwerks “Garadagh”, die Wind- und Solarenergieprojekte in der Region Karabach sowie im Kaspischen Meer, einschließlich der Küsteninseln und die grüne Wasserstoff- und Energieeffizienz betreffende Fragen erörtert.

Die Seiten tauschten sie sich auch über ”grüne“ Investitionsmöglichkeiten aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind