POLITIK


Vereinigte Staaten feiern in Baku ihren Unabhängigkeitstag

Baku, 4. Juli, AZERTAC

Am Mittwoch, dem 4. Juli hat die Botschaft der Vereinigten Staaten in Aserbaidschan anlässlich des 242. Jahrestages des US-Unabhängigkeitstages ihres Landes einen offiziellen Empfang gegeben.

Der US-Geschäftsträger ad interim in Aserbaidschan, William R. Gill, sprach in seiner Begrüßungsrede die Geschichte der Unabhängigkeit seines Landes sowie den 100. Jahrestag der Demokratischen Republik Aserbaidschan. Er sagte: “Die Vereinigten Staaten werden das unabhängige Aserbaidschan weiterhin unterstützen. Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam noch eine bessere Zukunft bauen können und aufbauen werden."

Anschließend trat der Minister der Finanzen von Aserbaidschan, Samir Scharifov, auf. Im Namen der Aserbaidschanischen Regierung gratulierte er dem amerikanischen Volk zum Tag der Unabhängigkeit. Die Beziehungen zwischen unseren Ländern entwickeln sich im Interesse der beiden Länder, fügte er hinzu.

Unsere Energiekooperation ist besonders von großer Bedeutung. Es ist erwähnenswert, dass die Vereinigten Staaten die Öl- und Gasprojekte unterstützen, die auf die Diversifizierung von Energiequellen und deren Lieferung gerichtet sind, sagte S.Scharifov.

Die aserbaidschanische Seite schätzt die Unterstützung von Präsident Donald Trump für unser Land und die Unterstützung der Vereinigten Staaten für die Durchführung wichtiger Energieprojekte in Aserbaidschan. Wir sind zuversichtlich, dass die Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten in Zukunft noch stärker wird, sagte er.

Er zitierte Präsident Ilham Aliyev und sagte: “Wir hegen große Hoffnung auf die Anstrengungen der Vereinigten Staaten als Ko-Vorsitzender der OSZE Minsker-Gruppe für eine friedliche und faire Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konfliktes.“

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind