POLITIK


Verteidigungsministerium: Einige hochrangige armenische Offiziere und Kommandeure getötet

Baku, 29. Oktober, AZERTAC

Nach Angaben des Pressedienstes des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums haben armenische Streitkräfte Stellungen aserbaidschanischer Einheiten in verschiedenen Richtungen der Front mit verschiedenen Waffen beschossen.

Die armenische Armee erlitt gestern, während des Tages und in der Nacht große Verluste sowohl am Mannstärke, als auch an militärischer Ausrüstung und zog sich zurück. Feindliche Angriffe in verschiedenen Richtungen wurden verhindert.

Bei Gefechten wurden einige hochrangige armenische Offiziere und Kommandeure (Oberst Artur Sargsyan, Major Aram Ghazaryan,

Oberstleutnant B. Aseryan, Regimentskommandeur Hunan Hayrumyan getötet. Roman Tunyan, stellvertretender Kommandeur des 3. Bataillons des 5. Gebirgsjäger-Regiments ist vermisst, hieß es weiter.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind