POLITIK


Vertreter des diplomatischen Korps in Aserbaidschan reisen nach Aghdam-in die Stadt der Geister

Baku, 28. November, AZERTAC

"Auf Anweisung von Präsident Ilham Aliyev nehmen wir die Vertreter des diplomatischen Korps und Leiter internationaler Organisationen auf die Reise nach Terter und Agdam mit."

Darüber schrieb Hikmet Hajiyev, Präsidentenberater auf Twitter, wie AZERTAC berichtet.

"Wir werden schwere Folgen und enorme Zerstörungen durch Armeniens Raketenangriffe im Rayon Terter sehen. Aghdam- die zerstörte Stadt der Geister ist ein Beispiel für ein Genozid-Verbrechen. Mitglieder des Fußballclubs "Qarabağ" werden auch gerade dabei sein", schrieb er weiter.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind