KULTUR


Vizepräsidentin von Heydar Aliyev Stiftung Leyla Aliyeva besucht Ausstellung "Live Life"

Baku, 4. Juli, AZERTAC

Die Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, Gründerin und Leiterin des Internationalen Dialogs für Umweltschutz" (IDEA), Leyla Aliyeva, hat die im Heydar-Aliyev Zentrum veranstaltete Ausstellung "Live Life" besucht. AZERTAC zufolge traf sie hier auch mit Studenten zusammen, die im Rahmen dieses internationalen Ausstellungsprojekts eine Sommerpraxis machen.

L.Aliyeva besichtigte die Ausstellung und ließ sich mit den Teilnehmern fotografieren.

Es sei darauf hingewiesen, dass 30 Studenten der staatlichen Akademie der bildenden Künste in Aserbaidschan ab dem 2. Juli im Rahmen von "Live Life" Sommerpraxis im Heydar Aliyev Center machen.

Die Sommerpraxis, die bis zum 6. Juli dauert, basiert auf der Idee der Live Life-Ausstellung und bezieht die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Umweltprobleme, den Schutz der Natur und die Rolle der Kunst in diesem Bereich zu lenken.

Am Ende des Projekts werden drei Gewinner ausgewählt und ausgezeichnet werden.

Live Life, organisiert auf Initiative von Leyla Aliyeva, wurde nach einer Präsentation in London, Paris, Berlin, Moskau und Tiflis wird ab dem 28. September 2018 im Heydar Aliyev Center präsentiert. Hier sind mehr als 200 Werke zur Schau gestellt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind