GESELLSCHAFT


Volksrepublik schickt 500.000 Impfstoffdosen CoronaVac nach Aserbaidschan VIDEO

Baku, 1. April, AZERTAC

Eine weitere Charge des Corona-Impfstoffs aus China ist in Aserbaidschan angekommen.

Das Flugzeug mit Impfstoff landete heute auf dem internationalen Flughafen Heydar Aliyev.

Der stellvertretende Außenminister Aserbaidschans, Ramiz Hasanov, die außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin der Volksrepublik China in Aserbaidschan, Guo Min, der stellvertretende Gesundheitsminister Aserbaidschans Viktor Gasimov und andere Beamten haben in Baku die Maschine mit 500.000 Impfstoffdosen aus China in Empfang genommen.

Der stellvertretende Gesundheitsminister Viktor Gasimov sagte: "Aserbaidschan und China arbeiten heute gegenseitig vorteilhaft eng zusammen. Die Lieferung einer weiteren Charge des Corona-Impfstoffs aus China nach Aserbaidschan ist ein klares Beispiel dafür".

"Die Volksrepublik wird Aserbaidschan dabei zu helfen, die Corona-Pandemie so schnell wie möglich zu überwinden. Die chinesische Regierung schickt bald eine neue Impfstoffpartie kostenlos nach Aserbaidschan und wird die aserbaidschanische Seite bei der Beschaffung von Corona-Impfstoffen aus China nachdrücklich unterstützen", sagte die chinesische Botschafterin Frau Guo Min.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind