SPORT


Volleyball-EM der Frauen: Aserbaidschan siegt zum Auftakt in Budapest

Baku, 23. August, AZERTAC

Die aserbaidschanische Volleyballnationalmannschaft der Frauen startet erfolgreich in die Volleyball-Europameisterschaft, die vom 23. August bis 8. September in Ungarn, Polen, die Slowakei und Türkei stattfindet.

AZERTAC zufolge siegte die aserbaidschanische Mannschaft zum Auftakt am Freitag gegen Kroatien mit 3:2 (25:13, 20:25, 22:25, 26:24, 17:15).

Die aserbaidschanischen Volleyballerinnen kämpfen in der Gruppe C gegen Ungarn, Kroatien, die Niederlande, Estland und Rumänien spielen.

Die Nationalmannschaft wird am 25. August auf die Niederlande, einen Tag später auf Ungarn treffen. Am 28. August werden die aserbaidschanische Auswahl gegen Estland spielen und am 29. August ihr letztes Spiel gegen Rumänien bestreiten.

Alle Spiele der Gruppe C werden in Budapest ausgetragen werden.

Das Endspiel der Volleyball-EM der Frauen wird in der Türkei ausgetragen werden, und entscheidendes Spiel der EM der Männer wird in Frankreich stattfinden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind