WIRTSCHAFT


Von Januar bis März besuchen Aserbaidschan mehr als 352 Tausend Touristen

Baku, 10. März, AZERTAC

Von Januar bis März des laufenden Jahres sind 352 Tausend 74 Touristen nach Aserbaidschan gekommen.

Nach Angaben des Ministeriums für Kultur und Tourismus ist diese Zahl im Vergleich zur Vorjahreszeit 2017 um 12,3 Prozent gestiegen.

Wie es im Bericht weiter heißt, kamen im Januar dieses Jahres 185 Tausend 913 Touristen nach Aserbaidschan. Im Februar wurde das Land von 166 Tausend 161 ausländischen Urlaubern besucht.

Die meisten Touristen kamen aus Russland, 103 Tausend 245, gefolgt von Georgien mit 87 Tausend 649 Touristen. Aus der Türkei kamen 48 Tausend 657, aus dem Iran 28 Tausend 111, aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) 13 Tausend 64 und 71 Tausend 348 aus verschiedenen Ländern.

In den ersten zwei Monaten des vergangenen Jahres besuchten 313 Tausend 418 Touristen Aserbaidschan, von denen 159.262 im Januar, 154.156 im Februar kamen, hieß es.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind