POLITIK


Vorsitzender der Verwaltung der Muslime im Kaukasus trifft eine Gruppe von Teilnehmern des Internationale Humanitären Forums

Baku, 26. Oktober, AZERTAC

Am 26. Oktober ist der Vorsitzende der Verwaltung der Muslime im Kaukasus, Scheich-ul-Islam Allahschukür Paschazade, mit einer Gruppe von Teilnehmern des sechsten Humanitären Forums in Baku zusammengetroffen wie AZERTAC berichtete.

Scheich-ul-Islam Allahschukür Paschazade machte beim Gespräch darauf aufmerksam, dass Aserbaidschan trotz zunehmender politischer, wirtschaftlicher Krisen, Kriege in der Welt Baku, die Hauptstadt der Republik Aserbaidschan, seit Jahren zum Tagungsort internationaler Konferenzen und Foren, die nach neuen Wegen in einem weltweiten interkulturellen Dialog suchen.

Beim Treffen wurde die Bedeutung des Internationale Humanitäre Forum in Baku angesprochen. Es wurde hervorgehoben, das Internationale Humanitäre Forum in Baku sei als ein Dialogangebot zwischen unterschiedlichen Kulturen zu verstehen, und sei eine globale Plattform für die Diskussion um aktuelle Fragen und Probleme.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind