GESELLSCHAFT


Vorsitzender der Verwaltung der Muslime im Kaukasus zu Gesprächen in Saudi-Arabien

Baku, 31. August, AZERTAC

Der Besuch des Vorsitzenden der Verwaltung der Muslime im Kaukasus, Scheich-ul-Islam Allahschukür Paschazade, in Saudi-Arabien läuft nun weiter.

Die Reise erfolgt auf Einladung von Berater des Königs von Saudi-Arabien Saad bin Naser El-Shasri, wie der Pressedienst der der Verwaltung der Muslime im Kaukasus gegenüber AZERTAC mitteilte.

Im Rahmen des Besuchs traf Scheich-ul-Islam Allahschukür Paschazade mit dem Generalsekretär der Islamischen Weltliga, Muhammad bin Abdulkarim al-Isa,

zusammen.

Bei dem Treffen diskutierten die Seiten die langjährige Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der Islamischen Weltliga sowie die Aussichten für diese Zusammenarbeit.

Der Vorsitzende der Verwaltung der Muslime im Kaukasus lud Muhammad bin Abdulkarim al-Isa zum II. Baku-Gipfel der Weltreligionsführer ein, der vom 14. bis 15. November dieses Jahres in Aserbaidschan stattfinden wird. Der Generalsekretär nahm die Einladung an und sagte, er werde Aserbaidschan mit großer Freude besuchen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind