SPORT


Vugar Haschimov tritt am Superturnier in Nanjing auf

Baku, den 19. Oktober (AZERTAG). Morgen startet in China (Nanjing ) das erste in der neuen Saison Superturnier des «Großen Helmes» für Schach der 21. Kategorie "Pearl Spring“, an dem sich der aserbaidschanische Großmeister Vugar Haschimov (2719) beteiligt.

In China neben unserem Schachspieler werden in zwei Kreise indischer Weltmeister Wischwanatan Anand (2800), Norweger Magnus Karlsen (2826), Bulgare Wesselin Topalow (2803), Chinese Van Jue (2732) und Franzose Etjen Bakro (2716) spielen. Die Teilnehmerauswahl verspricht einen aufregenden Kampf, der bis Ende Oktober dauert.

Gesamter Preisfonds des Superturniers wird mit 250 Tausend Euro veranschlagt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind