SPORT


WM-in Nur-Sultan: Freistilringerin Mariya Stadnik löst Olympia-Ticket für Tokio 2020

Nur-Sultan, 17. September, AZERTAC

Die Weltmeisterschaft im Ringen in der Hauptstadt von Kasachstan Nur-Sultan wird fortgesetzt.

Am vierten Wettkampftag gingen die Freistilringerinnen in den Gewichtsklassen bis 50, 53, 55 und 72 kg auf die Matte.

AZERTAC zufolge qualifizierte sich die aserbaidschanische Freistilringerin Mariya Stadnik in der Gewichtklasse bis 53 kg ins Halbfinale und löste damit das Olympia-Ticket für Tokio 2020. Ihre Gegnerin im Halbfinale wird Sun Yanan aus China sein.

An der Weltmeisterschaft kämpfen 900 Athleten und Athletinnen aus über 100 Ländern um 30 Medaillensätze sowie um 108 olympische Lizenzen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind