WELT


WM in Russland: Sieg des Iran über Marroko mit großer Begeisterung gefeiert

Teheran, 16. Juni, AZERTAC

Die Mannschaft von Trainer Carlos Queiroz gewann am Freitag mit 1:0 gegen Marokko.

Vor 40.000 Zuschauern in Sant Petersburg trafen die zwei WM-Teilnehmer Iran und Marokko aufeinander.

Der Sieg der iranischen Nationalmannschaft wurde in Teheran mit großer Begeisterung gefeiert, wie das AZERTAC-Korrespondenzbüro Teheran mitteilte.

Das Team von Carlos Queiroz trifft am 20. und 25. Juni auf die Nationalmannschaften aus Spanien und Portugal.

Iran hatte sich als erstes asiatisches Team das Ticket für Russland gesichert und sich damit zum fünften Mal für eine WM-Endrunde qualifiziert. Bereits 1978, 1998, 2006 und 2014 waren die Iraner auf der Weltbühne vertreten gewesen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind