GESELLSCHAFT


Weltkrebstag: III. Aserbaidschanisches Symposium zum Thema “Onkologie und Nuklearmedizin“ VIDEO

Baku, 2. Februar, AZERTAC

Das dritte Aserbaidschanisches Symposium zum Thema “Onkologie und Nuklearmedizin“ gewidmet dem Weltkrebstages hat heute (am Samstag) mit Organisationsunterstützung des Nationalen Zentrums für Onkologie des Gesundheitsministeriums der Republik Aserbaidschan stattgefunden.

AZERTAC zufolge nahmen an der Arbeit des internationalen Symposiums neben führenden aserbaidschanischen Onkologen führende Experten einer Reihe von angesehenen Zentren für Onkologie in Österreich, der Schweiz und Türkei, darunter Wissenschaftler, teil. Auf dem internationalen Gesundheitsforum, das bereits zum dritten Mal abgehalten wird, wurden Probleme der modernen allgemeinen Onkologie und Nuklearmedizin diskutiert. Darüber hinaus wurden eine Reihe von Vorträgen über gegenwärtigen Zustand und Perspektiven der Nuklearmedizin sowie die neuesten Methoden angehört, die in Krebstherapien verwendet werden.

Akademiemitglied Jamil Aliyev, Generaldirektor des Nationalen Zentrums für Onkologie hielt eine Rede bei der Veranstaltung und wies in seiner Rede auf die Wichtigkeit der Koordinierung der Bemühungen um eine gemeinsame Bekämpfung und Behandlung onkologischer Erkrankungen.

Er wurde für seine langjährige medizinische Tätigkeit und seine wissenschaftlich-praktischen Errungenschaften auf dem Gebiet der Onkologie mit dem Ehrenpreis der Vereinten Nationen für Wissenschaft und Frieden ausgezeichnet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind