WIRTSCHAFT


Wirtschaftsminister: Handelsumsatz zwischen Aserbaidschan und Russland um 23% gestiegen

Baku, 11. September, AZERTAC

Der Handelsumsatz zwischen Aserbaidschan und Russland ist innerhalb von 7 Monaten des laufenden Jahres um 23% gestiegen. Aserbaidschan ist einer der wichtigsten Handelspartner Russlands. Das sagte Wirtschaftsminister Schahin Mustafayev.

Der Minister fügte hinzu, dass die beiden Länder ein großes Potenzial für den weiteren Ausbau der Handelsbeziehungen haben. “Russland ist einer der wichtigsten Handelspartner Aserbaidschans und rangiert an erster Stelle für den Export von Nichtölprodukten.“ so Schahin Mustafayev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind