WIRTSCHAFT


Zentralbank spendet 500. 000 Manat für Coronavirus-Bekämpfung

Baku, 24. März, AZERTAC

Die Zentralbank der Republik Aserbaidschan hat einen Betrag in Höhe von 500.000 Manat (ca.250.000 Euro) an den Unterstützungsfonds zur Coronavirus-Bekämpfung überwiesen, um die Ausbreitung des Coronavirus in Aserbaidschan zu verhindern.

Der Vorsitzende der Zentralbank, Elman Rustamov, spendierte ebenfalls sein monatliches Gehalt für die Coronavirus-Bekämpfung in Aserbaidschan, wie die Bank gegenüber AZERTAC erklärte.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind