POLITIK


Zusammenarbeit zwischen AZERTAC und China Daily triitt in eine neue Etappe ein

Peking, 24. Juni, AZERTAC

In der englischsprachigen chinesischen Zeitung China Daily, die im In- und Ausland einen breiten Leserraum hat, ist ein Glückwunschschreiben der befreundeten Nachrichtenagentur AZERTAC zu ihrem 40-jährigen Bestehen veröffentlicht.

Im Glückwunschschreiben von Aslan Aslanov, dem Vorstandsvorsitzenden von AZERTAC und Vizepräsidenten der Organisation der Asiatisch-Pazifischen Nachrichtenagenturen (OANA) an Zhou Shuchun, den Chefredakteur der Zeitung, wird darauf hingewiesen, dass sich die historisch gewachsenen Freundschaftsbeziehungen zwischen Aserbaidschan und China in allen Bereiche erfolgreich entwickeln. Die Präsidenten Ilham Aliyev und Xi Jinping legen besonderen Wert auf den Ausbau und die weitere Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den beiden befreundeten Ländern. Dabei spielen auch die Medien eine wichtige Rolle. Die in eine neue Etappe eingetretene Zusammenarbeit zwischen AZERTAC und China Daily leistet einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Freundschaft zwischen den beiden befreundeten Ländern und Völkern.

China Daily erfreut sich im Ausland großer Beliebtheit. Es hat mehr Leser im Ausland als in China. Parallel zur in China erscheinenden Hauptausgabe der Zeitung erscheinen separate Ausgaben der Zeitung auch in den USA (New York), Europa (London), Afrika (Nairobi) und Hongkong für asiatische Länder.

Heute ist die Zeitung mit einer Zahl von mehr als 350 Millionen Lesern die weitest verbreitete englischsprachige Tageszeitung in China. Ein Drittel der Auflage wird außerhalb Chinas vertrieben.

China Daily und die aserbaidschanische amtliche Nachrichtenagentur (AZERTAC) arbeiten heute eng zusammen und führen einen aktiven Informationsaustausch durch.

Der Grundstein dieser Zusammenarbeit wurde beim ersten Mediengipfel der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) 2018 gelegt.

Man hat AZERTAC für ihre aktive Teilnahme an den von der Zeitung durchgeführten Projekten der Auszeichnung “Internationaler Medienpartner 2019" für würdig befunden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind