GESELLSCHAFT


® Dirk Rossmann eröffnet ihr Geschäft in Aserbaidschan

Baku, 24. Juni, AZERTAC

Die Dirk Rossmann GmbH (übliche Kurzform: Rossmann), die eine der größten Drogeriemarktketten Europas mit Hauptsitz in Burgwedel (Hannover) ist, hat in Aserbaidschan ihr erstes Geschäft eröffnet, berichtete AZERTAC.

Die Veyseloglu-Unternehmensgruppe eröffnete das erste Geschäft in Baku, das im Rahmen eines gemeinsamen Projekts unter der deutschen Marke “Rossmann” tätig sein wird. Die Veyseloglu-Unternehmensgruppe, die “Veyseloglu-Rossmann GmbH” im Jahr 2022 gegründet hat, plant, die Produkte Gesundheits- und Körperpflege von Rossmann zu verkaufen.

Rossmanns erstes Geschäft befindet sich in der A.M.Scharifzade-Strasse 162 (U-Bahn “Inschaatschilar“) im Stadtteil Yasamal in Baku.

Bei der Eröffnungsveranstaltung waren Vusal Scharifov, Vorstandsmitgleid der Veyseloglu Unternehmensgruppe, Vertreter von Rossmann, deutsche Botschaftsangehörige und der Deutsch-Aserbaidschanischen Auslandshandelskammer (AHK) anwesend. Marek Karasch, Leiter Internationale Expansion sagte: ”Als namhafter Konzern freuen wir uns sehr, unser erstes Geschäft in Aserbaidschan zu eröffnen. Wir hoffen, dass unsere Zusammenarbeit mit der Veyseloglu-Unternehmensgruppe langfristig und nützlich sein wird.“

Das 1972 von Dirk Roßmann gegründete Unternehmen hat in Deutschland mehr als 2.230 Filialen. Europaweit gibt es mehr als 4.360 Rossmann-Filialen neben Deutschland in den Ländern Polen, Ungarn, Tschechien, der Türkei, Albanien, Kosovo und seit 2020 Spanien.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind