OFFIZIELLE NEWS


"Baku 2019: Finale der Stars"
 Präsident Ilham Aliyev schaut beim Spiel zu VIDEO

Baku, 3. März, AZERTAC

Das Endspiel der UEFA Europa League 2019 wird im Olympiastadion von Baku angestoßen.

Aus diesem Anlass werden in der aserbaidschanischen Hauptstadt eine Reihe von Veranstaltungen organisiert. Heute (am Sonntag) wurde in Baku das Spiel "Baku 2019: Finale der Stars" vor dem Nationalen Literaturmuseum namens Nizami Ganjavi ausgetragen.

Präsident Ilham Aliyev und seine Tochter Leyla Aliyeva schauten ebenfalls bei diesem Spiel zu, wie AZERTAC berichtete.

Es fand ein Spiel zwischen den Teams "West-Stars" und "Ost- Stars" statt. Am Spiel nahmen berühmte Fußballer Jerzy Dudek, Michael Essien, Anderson Luiz de Souza (Deco), Hamit Altintop, Nihat Kahveci, Andrey Arshavin, Revaz Arveladze, darunter auch Vali Gasimov, aserbaidschanischer Veteranenfußballer, Nazim Suleymanov, Botschafter des Endspiels der UEFA Europa League in Baku, Schohrat Rahimov aus der Liga der Regionen, Zaman Zahirzade, Mohammad Tanriverdiyev, die auf der Grundlage des Wettbewerbs zwischen den Fans ausgewählt sind, Tural Dadashov, Kapitän des ITV-Teams, Gewinner von "Intellectual Cup" , gewidmet dem Finale der UEFA Europa League, teil.

Zunächst traf Präsident Ilham Aliyev mit Spielern zusammen.

Der UEFA Europa League-Pokal wurde dem aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev präsentiert.

Dann ließ man sich fotografieren.

Dann begann das Spiel.

Die Begegnung endete mit 11:10 für die Mannschaft "West-Stars".

Anschließend traf sich Präsident Ilham Aliyev mit den Fans und Kindern, die das Spiel beobachteten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns