SPORT


"Falsche" Getränke: 60 000 Euro Strafe für kroatischen Fußball-Verband

Baku, 7. Juli, AZERTAC

Wegen "falscher" Getränke auf dem Spielfeld muss der kroatische Fußball-Verband bei der WM in Russland eine Geldstrafe von 70 000 Schweizer Franken (60 500 Euro) zahlen. Die Disziplinarkommission des Weltverbands Fifa bestrafte am Donnerstag die Kroaten, weil Spieler "nicht autorisierte Produkte" vor der Verlängerung im Achtelfinale gegen Dänemark auf dem Platz präsentiert hatten. Dies waren Getränke, die nicht von offiziellen Fifa-Sponsoren kamen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind