KULTUR


"Jara-2018": In diesem Jahr nehmen am Festival 75 Sänger und Sängerinnen teil

Baku, 26. Juli, AZERTAC

Heute eröffnet sich zum dritten Mal in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku das internationale Musikfestival “Jara-2018“ (Hitze).

“Am diesjährigen Festival nehmen 75 Sänger und mehr als 1200 Musiker teil. Die Dreharbeiten des Films "Es war einmal Hitze" haben bereits begonnen. Am Film nehmen alle Festivalsteilnehmer sowie Steven Seagal teil. Steven Seagal nimmt zum ersten Mal an diesem Festival teil, sagte Emin Agalarov auf der Pressekonferenz "Jara-2018".

Das grandiose Festival wird mit Teilnahme von 1200 Musikern von 26. bis 29. Juli in der Siedlung "Sea Breeze Resort" am sandigen Strande des Kaspischen Meeres stattfinden.

An der Pressekonferenz nahmen Organisatoren des Festivals, Sänger, Musiker und Volkskünstler Emin Agalarov, Verdienter Künstler der Russischen Föderation Grigory Leps, Sergei Kozhevnikov teil, wie AZERTAC berichtete.

Einer von Organisatoren des Festivals ist Sänger Emin Agalarov. Er begrüßte alle Teilnehmer und bedankte sich bei allen Sängern, die am Festival teilnehmen. Er gab Informationen über das Programm des Festivals und teilte mit, dass in Baku Musiker, Tänzer und sie begleitende Delegationen insgesamt mehr als 1200 Gäste angekommen sind.

Die Organisatoren sprachen dem aserbaidschanischen Staatspräsidenten Ilham Aliyev und der First Lady Mehriban Aliyeva ihre tiefe Dankbarkeit aus. Dieses Musikfest wird zu einem spektakulären und unvergesslichen Ereignis im kulturellen Leben von Russland und Aserbaidschan sein, so Veranstalter.

Auf der Pressekonferenz wurde auch von der Bedeutung des Festivals sowie von Liedern, die hier gesungen werden, gesprochen. Man teilte mit, dass Sänger nach Baku nicht allein, sondern zusammen mit ihren Familienmitgliedern gekommen sind. Die Strande des Kaspischen Meeres ist ein perfekter Ort für die Erholung. Wir haben uns für das Festival “Jara-2018“ in diesem Jahr gründlich vorbereitet und freuen uns über die Verlängerung der Zeit des Festivals, so Sänger.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind