POLITIK


"Rada der in der Ukraine lebenden Aserbaidschaner" wird gestiftet

Baku, 28. Januar, AZERTAC

In der ukrainischen Hauptstadt Kiew hat die Versammlung der in der Ukraine tätigen aserbaidschanischen Diaspora-Organisationen stattgefunden.

Laut der Auskunft des staatlichen Komitees für Diaspora-Angelegenheiten gegenüber AZERTAC wurde auf der Versammlung die Frage der Gründung einer “Rada der in der Ukraine lebenden Aserbaidschaner" eingehend erörtert. Ziel ist es ,die Tätigkeit der aserbaidschanischen Diaspora in der Ukraine weiter zu stärken und zu verbessern.

Treffensteilnehmer wurden darüber einig, bald einen Gründungskongress der Rada abzuhalten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind