Waffenstillstand während des Tages 40 Mal gebrochen
Wie das aserbaidschanische Verteidigungsministerium gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC erklärte, haben die armenische bewaffneten Einheiten den Waffenstillstand an verschiedenen Richtungen der Front während des Tages 40 Mal gebrochen ...
Verteidigungsministerium meldet Waffenstillstandsverletzung an Kontaktlinie der Truppen

Verteidigungsministerium meldet Waffenstillstandsverletzung an Kontaktlinie der Truppen

18.01.2017 [15:06]
Wie das aserbaidschanische Verteidigungsministerium gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC erklärte, haben die armenische bewaffneten Einheiten den Waffenstillstand an verschiedenen Richtungen der Front während des Tages ...
Armenische Armee beschießt aserbaidschanische Stellungen mit reaktiven Flammenwerfern

Armenische Armee beschießt aserbaidschanische Stellungen mit reaktiven Flammenwerfern

17.01.2017 [14:12]
Armenien hat wieder zu Provokationen an der aserbaidschanisch-armenischen Staatsgrenze gegriffen. Laut der Auskunft des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC haben die ...
Armenische Armee setzt Waffenstillstandsverletzung fort

Armenische Armee setzt Waffenstillstandsverletzung fort

17.01.2017 [13:36]
Wie das aserbaidschanische Verteidigungsministerium gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC erklärte, haben die armenische bewaffneten Einheiten den Waffenstillstand an verschiedenen Richtungen der Front während des Tages 44 Mal ...
Chef des Generalstabs der aserbaidschanischen Streitkräfte in Brüssel

Chef des Generalstabs der aserbaidschanischen Streitkräfte in Brüssel

16.01.2017 [21:48]
Am 17. Januar finden in Brüssel, im NATO-Hauptquartier die Treffen des Militärausschusses der Allianz in den Formaten "Entschlossene Unterstützung" und Interoperabilitätsplattform" auf der Ebene der Generalstabschefs statt. ...
Waffenruhe tagsüber 42 Mal gebrochen

Waffenruhe tagsüber 42 Mal gebrochen

16.01.2017 [15:58]
Laut der Auskunft des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC habe die armenische Armee den Waffenstillstand an verschiedenen Richtungen der Front während des Tages 42 Mal verletzt. Dabei setzten die feindlichen Truppen die Granatwerfer im Kaliber 60, 82 und 120 mm ein ...
Verteidigungsministerium: Feindliche Einheiten mit Gegenfeuer zurückgeschlagen

Verteidigungsministerium: Feindliche Einheiten mit Gegenfeuer zurückgeschlagen

16.01.2017 [15:11]
Trotz Waffenruhe hält die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front an. Die armenischen Einheiten setzen überschwere Waffen ein, um die Lage an der Front wieder zu eskalieren. Laut der Auskunft des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums gegenüber ...
Berg-Karabach-Konflikt: Feuerpause tagsüber 38 Mal verletzt

Berg-Karabach-Konflikt: Feuerpause tagsüber 38 Mal verletzt

14.01.2017 [11:48]
Trotz Waffenruhe hält die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front an. Laut der Auskunft des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC habe die armenische Armee den ...
Ministerium für Verteidigung: Armenien setzt Provokationen fort, um die Lage an der Staatsgrenze zu eskalieren

Ministerium für Verteidigung: Armenien setzt Provokationen fort, um die Lage an der Staatsgrenze zu eskalieren

13.01.2017 [23:11]
Armenien, das in letzter Zeit versucht, die Lage an der aserbaidschanischen Staatsgrenze mit allen möglichen Mitteln zu eskalieren, hat eine weitere Provokation gegriffen. So ließen armenische Militäreinheiten am 12. Januar einen ...
Waffenruhe tagsüber 50 Mal gebrochen

Waffenruhe tagsüber 50 Mal gebrochen

13.01.2017 [13:57]
Trotz Waffenruhe hält die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front an. Laut der Auskunft des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC habe die armenische Armee den Waffenstillstand ...
Verteidigungsministerium: Monitoring an Kontaktlinie ohne Zwischenfälle verlaufen

Verteidigungsministerium: Monitoring an Kontaktlinie ohne Zwischenfälle verlaufen

12.01.2017 [18:24]
Nach dem Mandat des Persönlichen Beauftragten des OSZE–Vorsitzes hat am Donnerstag, dem 12. Januar ein Monitoring an der Kontaktlinie der Truppen im Frontbereich um Dorf Ashaghi Veysalli im Rayon Fuzuli stattgefunden. Laut der Auskunft des Pressedienstes ...
Waffenstillstandsverletzungen der armenischen Streitkräfte gehen weiter

Waffenstillstandsverletzungen der armenischen Streitkräfte gehen weiter

12.01.2017 [14:13]
Trotz Waffenruhe hält die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front an. Laut der Auskunft des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC habe die armenische ...
Berg-Karabach-Konflikt: Feuerpause tagsüber 42 Mal verletzt

Berg-Karabach-Konflikt: Feuerpause tagsüber 42 Mal verletzt

11.01.2017 [09:28]
Trotz Waffenruhe hält die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front an. Laut der Auskunft des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC habe die armenische Armee den Waffenstillstand ...
Verteidigungsministerium meldet Waffenstillstandsverletzung an Demarkationslinie

Verteidigungsministerium meldet Waffenstillstandsverletzung an Demarkationslinie

10.01.2017 [14:58]
Trotz Waffenruhe hält die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front an. Wie das aserbaidschanische Verteidigungsministerium verlauten ließ, haben die armenischen Verbände den Waffenstillstand an verschiedenen Richtungen der Front während des Tages 40 Mal verletzt ...
Aktuelle Lage an der aserbaidschanisch-armenischen Front

Aktuelle Lage an der aserbaidschanisch-armenischen Front

09.01.2017 [12:44]
Trotz Waffenruhe hält die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front an. Wie das aserbaidschanische Verteidigungsministerium verlauten ließ, haben die armenischen Verbände den Waffenstillstand an verschiedenen Richtungen der ...
Verteidigungsministerium: Waffenstillstand 39 Mal gebrochen

Verteidigungsministerium: Waffenstillstand 39 Mal gebrochen

07.01.2017 [14:38]
Trotz Waffenruhe hält die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front an. Laut der Auskunft des Pressedienstes des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC haben ...
Positionen der aserbaidschanischen Armee mit überschweren Maschinengewehren beschossen

Positionen der aserbaidschanischen Armee mit überschweren Maschinengewehren beschossen

06.01.2017 [13:21]
Trotz Waffenruhe hält die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front an. Laut der Auskunft des Pressedienstes des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur ...
Aktuelle Lage an der aserbaidschanisch-armenischen Front

Aktuelle Lage an der aserbaidschanisch-armenischen Front

05.01.2017 [12:48]
Trotz Waffenruhe hält die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front an. Wie das aserbaidschanische Verteidigungsministerium verlauten ließ, haben die armenischen Verbände den Waffenstillstand an verschiedenen Richtungen der Front ...
Verteidigungsministerium: Waffenstillstand während des Tages 31 Mal gebrochen

Verteidigungsministerium: Waffenstillstand während des Tages 31 Mal gebrochen

04.01.2017 [15:54]
Laut der Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC ist der Waffenstillstand von der armenischen Armee an verschiedenen Richtungen der Front während des Tages insgesamt 31 Mal gebrochen worden ...