Leichen der gefallenen aserbaidschanischen Soldaten vom Schlachtfeld geholt
Die Leichen der aserbaidschanischen Soldaten, die bei der Verhinderung von großangelegten Provokationen der armenischen Armee entlang der Kontaktlinie der Truppen in der Nacht auf den 25. Februar getötet wurden, sind vom Schlachtfeld geholt ...
Verteidigungsministerium: Feindliche Einheiten greifen ereneut zur Provokation an der Front

Verteidigungsministerium: Feindliche Einheiten greifen ereneut zur Provokation an der Front

27.02.2017 [11:24]
Wie immer versuchen die bewaffneten armenischen Einheiten, die Lage an der Front zu eskalieren. Daher greifen die feindlichen Truppen oft zu Provokationen und unternehmen provozierte Angriffe an der Demarkationslinie der aserbaidschanisch-armenischen Truppen ...
Verteidigungsministerium: Waffenstillstand an Kontkatlinie 129 Mal verletzt

Verteidigungsministerium: Waffenstillstand an Kontkatlinie 129 Mal verletzt

27.02.2017 [11:00]
Die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front hält an. Trotz Waffenruhe nimmt die armenische Seite aserbaidschanische Stellungen weiter unter Beschuss. Wie das aserbaidschanische Verteidigungsministerium gegenüber ...
Armenische Armee beschießt aserbaidschanische Positionen mit Minenwerfern und Kanonen

Armenische Armee beschießt aserbaidschanische Positionen mit Minenwerfern und Kanonen

26.02.2017 [12:53]
Die Lage an der Kontaktlinie im Konflikt um Berg-Karabach bleibt angespannt. Trotz Waffenruhe brechen die armenischen bewaffneten Einheiten jeden Tag den Waffenstillstand. Laut der Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums ...
Verteidigungsministerium: Feindliche Einheiten greifen zu großangelegten Provokationen an allen Richtungen der Front

Verteidigungsministerium: Feindliche Einheiten greifen zu großangelegten Provokationen an allen Richtungen der Front

25.02.2017 [19:30]
Die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front hält an. Die bewaffneten armenischen Einheiten versuchen wie immer, die Lage an der Front zu eskalieren, greifen oft zu Provokationen und unternehmen provozierte Angriffe an der Demarkationslinie der aserbaidschanisch-armenischen Truppen ...
Verteidigungsministerium meldet Abschuss armenischer Drohne   <span style="color:#ff0000">VIDEO</span>

Verteidigungsministerium meldet Abschuss armenischer Drohne VIDEO

25.02.2017 [18:30]
Die armenische Armee hat am Samstag, dem 25. Februar Positionen der aserbaidschanischen Streitkräfte unter einen dauerhaften Beschuss genommen. Mit geeigneten Gegenmaßnahmen von aserbaidschanischen Einheiten wurde der Feind abgewehrt. Darüber hinaus ist eine weitere ...
Verteidigungsministerium: Waffenpause tagsüber 120 Mal verletzt

Verteidigungsministerium: Waffenpause tagsüber 120 Mal verletzt

25.02.2017 [13:48]
Die Lage an der Kontaktlinie im Konflikt um Berg-Karabach bleibt angespannt. Trotz Waffenruhe brechen die armenischen bewaffneten Einheiten fast jeden Tag den Waffenstillstand. Nach Angaben des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums hat ...
Waffenstillstand an Kontkatlinie wieder gebrochen

Waffenstillstand an Kontkatlinie wieder gebrochen

24.02.2017 [12:37]
Die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front hält an. Trotz Waffenruhe nimmt die armenische Seite aserbaidschanische Stellungen weiter unter Beschuss. Wie das aserbaidschanische Verteidigungsministerium gegenüber der Nachrichtenagentur ...
Waffenstillstand an Kontkatlinie 51 Mal gebrochen

Waffenstillstand an Kontkatlinie 51 Mal gebrochen

23.02.2017 [11:24]
Die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front hält an. Trotz Waffenruhe nimmt die armenische Seite aserbaidschanische Stellungen weiter unter Beschuss ...
Weiterer provozierter Angriff von feindlichen Einheiten verhindert   <span style="color:#ff0000">VIDEO</span>

Weiterer provozierter Angriff von feindlichen Einheiten verhindert VIDEO

22.02.2017 [13:50]
Die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front hält an. Die bewaffneten armenischen Einheiten versuchen wie immer, die Lage an der Front zu eskalieren, greifen oft zu Provokationen und unternehmen provozierte Angriffe an der Demarkationslinie ...
Waffenpause an verschiedenen Richtungen der Front erneut verletzt

Waffenpause an verschiedenen Richtungen der Front erneut verletzt

22.02.2017 [12:38]
Die Lage an der Kontaktlinie im Konflikt um Berg-Karabach bleibt angespannt. Trotz Waffenruhe brechen die armenischen bewaffneten Einheiten fast jeden Tag den Waffenstillstand. Nach Angaben des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums hat ...
Feindliche Einheiten beschießen aserbaidschanische Positionen mit Scharfschützen und großkalibrigen Maschinengewehren

Feindliche Einheiten beschießen aserbaidschanische Positionen mit Scharfschützen und großkalibrigen Maschinengewehren

21.02.2017 [14:35]
Trotz Waffenruhe bleibt die Lage an der Kontaktlinie im Konflikt um Berg-Karabach angespannt. Die armenischen bewaffneten Einheiten brechen fast jeden Tag den Waffenstillstand. Nach Angaben des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums ...
Verteidigungsministerium: Waffenruhe während des Tages 30 Mal verletzt

Verteidigungsministerium: Waffenruhe während des Tages 30 Mal verletzt

20.02.2017 [12:36]
Trotz Waffenruhe bleibt die Lage an der Kontaktlinie im Konflikt um Berg-Karabach angespannt. Die armenischen bewaffneten Einheiten brechen fast jeden Tag den Waffenstillstand. Nach Angaben des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums hat die ...
Waffenstillstand an Kontkatlinie wieder gebrochen

Waffenstillstand an Kontkatlinie wieder gebrochen

19.02.2017 [15:36]
Die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front hält an. Trotz Waffenruhe nimmt die armenische Seite aserbaidschanische Stellungen weiter unter Beschuss. Wie das aserbaidschanische Verteidigungsministerium ...
Verteidigungsministerium meldet Waffenstillstandsverletzung an Kontaktlinie

Verteidigungsministerium meldet Waffenstillstandsverletzung an Kontaktlinie

18.02.2017 [15:19]
Wie das aserbaidschanische Verteidigungsministerium gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC erklärte, haben die armenische bewaffneten Einheiten den Waffenstillstand an verschiedenen Richtungen der Front während des Tages insgesamt ...
Armenische Einheiten setzen Waffenstillstandsverletzung fort

Armenische Einheiten setzen Waffenstillstandsverletzung fort

17.02.2017 [16:14]
Die Spannung an der aserbaidschanisch-armenischen Front hält an. Trotz Waffenruhe nimmt die armenische Seite aserbaidschanische Stellungen weiter unter Beschuss. Wie das aserbaidschanische Verteidigungsministerium gegenüber der Nachrichtenagentur ...
Aserbaidschan und Vereinigte Staaten diskutieren über militärische Zusammenarbeit

Aserbaidschan und Vereinigte Staaten diskutieren über militärische Zusammenarbeit

16.02.2017 [20:40]
Am Donnerstag, dem 16. Februar ist Verteidigungsminister, Generaloberst Zakir Hasanov mit Delegation unter der Leitung von Generalstabschef, den Vorsitzenden des Ausschusses der Vereinigten Stabschefs der USA General Joseph Dunford ...
Verteidigungsministerium: Monitoring an Kontaktlinie ohne Zwischenfälle verlaufen

Verteidigungsministerium: Monitoring an Kontaktlinie ohne Zwischenfälle verlaufen

16.02.2017 [16:54]
Nach dem Mandat des Persönlichen Beauftragten des OSZE–Vorsitzes hat am Donnerstag, dem 16. Februar ein Monitoring an der Kontaktlinie der Truppen im Frontbereich um Dorf Kokhanabi im Rayon Tovuz stattgefunden. ...
Feindliche Einheiten verletzen Feuerpause an verschiedenen Richtungen der Front

Feindliche Einheiten verletzen Feuerpause an verschiedenen Richtungen der Front

16.02.2017 [11:07]
Wie das aserbaidschanische Verteidigungsministerium gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC erklärte, haben die armenische bewaffneten Einheiten den Waffenstillstand an verschiedenen Richtungen der Front während des Tages insgesamt ...