KULTUR


1500 Zuschauer verfolgten Mugham-Konzert in Gabala

A+ A

Gabala, 31. Juli, AZERTAC

In Gabala wird das VII. internationale Musikfestival, das seit dem 25. Juli gestartet worden ist, und eines von grandiosen Projekten der Heydar Aliyev Stiftung ist, erfolgreich durchgeführt. Am Festival nehmen die Künstlergruppen aus acht Ländern, darunter auch weltberühmte Solisten und Dirigenten, teil. Neben den weltbekannten Musikern gehen auf die Bühne noch junge Interpreten.

Es besteht sehr großes Publikumsinteresse für Konzerte, die im Rahmen des Festivals veranstaltet werden. Nach dem Programm des Festivals wurde im Freien ein Mugam-Abend organisiert.

Beim Konzert, dass etwa zwei Stunden dauerte, und von etwa 1500 Zuschauern verfolgt worden war, baten hervorragende aserbaidschanische Mugam-Sänger Ehtiram Hüseynov, Arzu Aliyeva, Nigar Schabanova, Abgül Mirzaliyev aserbaidschanische Volkslieder und Mugams dar.

Den Künstlern wurde rauschender Applaus gespendet.

Das Festival dauert in Gabala nun weiter an.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind