WISSENSCHAFT UND BILDUNG


200 aserbaidschanische Studenten machen Ausbildung in Ungarn

Baku, 11. August, AZERTAC

Im Rahmen eines Arbeitsprogramms für die Jahre 2015-2017 zwischen dem Bildungsministerium der Republik Aserbaidschan und dem Ministerium für Humanressourcen (Bildungsministerium) von Ungarn werden 200 aserbaidschanische Studenten an verschiedenen Hochschulen Ungarns ausgebildet werden.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Bildungsministeriums gegenüber AZERTAC wird die überwiegende Mehrheit von Studierenden ihr Studium an der “Debrecen Universität“, “Budapest Business School“, “Corvinus Universität Budapest“ und anderen Hochschulen machen. Aserbaidschanische Studenten werden in diesem Land in den Fächern Informatik, Wirtschaft, Landwirtschaft, Betriebswirtschaft, Tourismus, Engineering, Chemie und anderen Fachrichtungen ausgebildet werden. 107 von ihnen werden einen Master-, 83 einen Bachelor- und 10 einen Promotionsstudiengang machen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind