SPORT


42. Schacholympiade in Baku: Ausstellungshalle erweckt großes Interesse bei Sportliebhabern VIDEO

A+ A

Baku, 3. September, AZERTAC

Heute ist in der "Baku Crystal Hall" die zweite Runde der 42. Weltschacholympiade ausgetragen worden.

Arzu Aliyeva und ihre Familienmitglieder kamen am zweiten Tag der Olympiade in der "Baku Crystal Hall" an, besichtigten hier die Austragungshalle, verfolgten die Spiele von Schachspielern und interessierten sich für die in der Arena eröffnete Ausstellung.

Weltschachpräsident Kirsan Iljumschinow gab Informationen über den renommierten Wettbewerb. Er teilte mit, dass an der Olympiade 181 Herrenmannschaften und 142 Frauenmannschaften, insgesamt mehr als 1600 Mitglieder, darunter hunderte Mannschaftskapitäne und Trainer, andere Beamten teilnehmen.

Frau Arzu Aliyeva traf hier mit der Weltmeisterin aus China Hou Yifan zusammen und kam mit ihr zu einem kurzen Gespräch und ließ sich dann mit ihr fotografieren.

Arzu Aliyeva und ihre Familienmitglieder besichtigten ferner eine Ausstellungshalle der Olympiade. Es wurde berichtet, dass die Olympia-Zuschauer die Möglichkeit haben, die in der "Baku Crystal Hall" organisierte Ausstellung zu besichtigen. In der Ausstellung werden sehr seltene Exponaten zum Schach sowie die Plakaten über verschiedene historische Sportevents zur Schau gestellt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind