POLITIK


Ali Hasanov: Die Palette der Medien in Aserbaidschan ist bereits voll ausgebildet

A+ A

Baku, 31. Mai, AZERTAC

Die Palette der Medien in Aserbaidschan sind bereits vollständig ausgebildet. Im Lande fungieren mehr als 50 Fernseh- und Radiosender, Hunderte von Zeitungen, Zeitschriften, Nachrichtenagenturen und Internet-Ressourcen und Medienorganisationen.

AZERTAC zufolge sagte das Ali Hasanov, Assistent für sozial-politische Angelegenheiten des Präsidenten der Republik Aserbaidschan, am Dienstag an einem Rundtisch zum Thema “Diffamation“. Der Rundtisch wurde im Rahmen eines gemeinsamen Projektes der Europäischen Union und des Europäischen Rates für “Programme für Rede-und Medienfreiheiten der Rahmenzusammenarbeit" organsiert.

Nach der Wiederherstellung der Staatsunabhängigkeit richtet der Staat ein besonderes Augenmerk auf die Gewährleistung von Meinungs,- Rede-und Informationsfreiheiten, die Bildung der freien Medien als einer der wichtigsten Richtungen des Aufbaus einer Zivilgesellschaft und des Demokratisierungsprozesses, sagte er. Ali Hasanov erinnerte daran, dass die Zensur im Jahr 1998 auf Erlass von Nationalleader Heydar Aliyev abgeschaffen wurde. Darüber hinaus sind für die Gewährleistung der Freiheit von Medien und deren wirtschaftlich Entwicklung viele praktische Schritte unternommen worden.

In Aserbaidschan sind heute mehr als 50 Fernseh- und Radiosender, Hunderte von Zeitungen, Zeitschriften, Nachrichtenagenturen und Internet-Ressourcen und Medienorganisationen tätig. Die aserbaidschanische Legislative räumt jedem Bürger des Landes die Rechte auf Gewährleistung der Redefreiheit, Informationssuche-und Gewinnung ein. Es ist sehr einfach, in Aserbaidschan ein Presseorgan in Aserbaidschan ins Leben zu rufen, fügte A.Hasanov hinzu.

Ali Hasanov sagte: "Ich denke, dass während der Besprechungen in Baku internationale Erfahrungen betrachtet und wirksame Vorschläge gemacht werden".

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind