POLITIK


Ali Hasanov: In Aserbaidschan sind genügend Beobachter angekommen, um die Wahlen zu beobachten

A+ A

Baku, 1. November, AZERTAC

Ich denke, dass in Aserbaidschan genügend Beobachter eingekommen, um die Parlamentswahlen zu beobachten.

Mit Berufung auf die Website Secki-2015.az teilt AZERTAC mit, dass darüber der Assistent für sozial-politische Angelegenheiten des Präsidenten der Republik Aserbaidschan Ali Hasanov gesagt hatte.

Er wies darauf hin, dass derzeit mehr als 500 ausländische Beobachter, einschließlich die Beobachter der im Lande funktionierenden Parteien die Wahlen beobachten. Assistent des Präsidenten, sagte: "Die Wahlen werden bis zum Abend beobachtet werden. Ich bin sicher, dass es bei den Wahlen keine ernsthaften Verstöße gegen die Wahlgesetze geben wird. Natürlich ist keine Wahl gegen die negativen Fälle versichert. Jeder Staat und seine Wahlinstitutionen sind darum bestrebt, dass die Wahlen höchstmöglich transparent, fair, entsprechend den Gesetzen und Anforderungen des Wahlgesetzes abgehalten werden. Ich denke, dass wir dies erreichen werden. Abgeordneten, die gewählt werden, werden parlamentarischen Traditionen nachkommen. Der aserbaidschanische Staat und die Staatlichkeit werden noch stärker und das Parlament wird seine Rolle in diesem Prozess spielen“, so A.Hasanov.

Ali Hasanov nahm seine Stellung ebenfalls zu der Frage darüber, dass das OSZE-Büro für demokratische Institutionen und Menschenrechte keine Wahlbeobachtermission nach Aserbaidschan schickte, sagte Ali Hasanov so: „Die Legitimität der Wahl wird in unserem Land durch aserbaidschanische Bürger bestimmt. Wenn die Wähler in einer freien und demokratischen Art und Weise, ohne jegliche Einflussnahme von außen ihren Wählerwillen ausdrücken können und das Vertrauen des aserbaidschanischen Volkes gewinnen, dann ist es ein hohes Maß an der Legitimität, sagte A.Hasanov.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind