POLITIK


Alon Uspiz: Israels Position im armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt bleibt unverändert

Baku, 3. April, AZERTAC

Israels Position im armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt bleibt unverändert. Israel unterstützt die territoriale Integrität Aserbaidschans.

Wie AZERTAC unter Berufung auf den Pressedienste des Außenministeriums berichtet, sagte das der Direktor für politische Angelegenheiten des Ministerium für auswärtige Angelegenheiten des Staates Israel Alon Uspiz beim Treffen mit dem stellvertretenden Außenminister Aserbaidschans Khalaf Khalafov in Baku.

Der Gast zeigte sich zufrieden mit dem Wachstumstempo des Handelsumsatzes zwischen den beiden Ländern und sagte, Israel sei an der Vertiefung der Zusammenarbeit mit Aserbaidschan in allen Bereichen interessiert.

Kh. Khalafov äußerte sich zufrieden über die Entwicklung der Beziehungen insbesondere der militärtechnischen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern und wies darauf hin, dass der politische Dialog beim Ausbau der Beziehungen wichtige Rolle spielt.

Der stellvertretende Minister sagte, dass es vielversprechende Möglichkeiten für die Zusammenarbeit im Bereich Landwirtschaft, erneuerbare Energie und Tourismus, gibt. Er gab israelischen Gästen ausführliche Informationen über den Berg-Karabach-Konflikt.

Die Seiten diskutierten auch über regionale und globale Fragen von gemeinsamem Interesse.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind