KULTUR


Aserbaidschan ist bereit für 7. globales Forum der UN-Allianz der Zivilisationen

A+ A

Baku, 19. April, AZERTAC

Bekanntermaßen wird vom 25. bis 27. April des laufenden Jahres im aserbaidschanischen Baku das 7. globale Forum der UN-Allianz der Zivilisationen abgehalten werden.

Zu den Organisatoren des Forums gehören die UN-Allianz der Zivilisationen, UNESCO, Welttourismusorganisation, ISESCO und der Europarat usw. Auf dem Forum, das unter dem Motto "Koexistenz in integrativen Gesellschaften: Herausforderungen und Ziele" stattfinden wird, werden innerhalb von drei Tagen eine Versammlung von hochrangigen Beamten und Abhaltung etwa von 30 Sitzungen erwartet. In einer hochrangigen Sitzung der UN-Allianz der Zivilisationen ist die Verabschiedung von Bakuer Erklärung geplant.

Am Forum werden ca. 2500 Persönlichkeiten, darunter der UN-Generalsekretär Ban Ki-moon, der Leiter der UN-Allianz der Zivilisationen Nassir Abdulaziz Al-Nasser, der Präsident der Republik Türkei Recep Tayyip Erdogan und andere prominente Gäste teilnehmen.

Im Rahmen des Forums werden 2 Plenar- und 16 Gruppensitzungen abgehalten werden.

Am 25. April findet mit der Teilnahme von 150 Personen aus 110 Ländern ein Jugendforum statt.

Aserbaidschan hat große Erfahrung mit internationalen Veranstaltungen. Deshalb können wir mit Zuversicht sagen, dass unser Land für dieses Forum bereit ist.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind