POLITIK


Aserbaidschan ist der größte Handelspartner der Vyshegrad-Gruppe

A+ A

Budapest, den 29. April (AZERTAG). Aserbaidschan ist der größte Handelspartner der Vyshegrad-Gruppe. Dies erklärte der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov in seiner Rede auf einer informellen Versammlung von Außenministern der Vyshegrad-Gruppe und Östlichen Partnerschaft der Europäischen Union in Budapest, teilt AZERTAG mit.

“Die Erfolge der Zusammenarbeit Aserbaidschans mit der Vyshegrad-Gruppe liegen den guten Resultaten unserer Beziehungen zugrunde. Aserbaidschan hat heute eine führende Wirtschaft in der Region Südkaukasus. Aserbaidschan hat enge Handelsbeziehungen mit den Ländern der Vyshegrad-Gruppe. Im vergangenen Jahr betrug der Handelsumsatz Aserbaidschans mit den Ländern diese Gruppe 1 Milliarde US Dollar. Und diese engen Kooperationsbeziehungen entwickeln sich in aufsteigender Linie”, sagte E.Mammadyarov. Der Minister erzählte in seinem Auftritt auch von den Prioritäten der Aserbaidschan-EU Beziehungen, sowie einer engen Zusammenarbeit und strategischen Partnerschaft im Energiebereich, bisher unterzeichneten wichrtigen Dokumenten für die Lieferung des aserbaidschanischen Gases in der Zukunft nach Europa.

Darüber hinaus berührte der aserbaidschanische Außenminister in seiner Rede den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt und stellte fest, dass die langwierigen Konflikte auf dem Territorium der Östlichen Partnerschaft, insbesondere der armenisch-aserbaidschanische Konflikt um Bergkarabach eine ernshafte Gefahr darstellen.

“Eine faire und schnelle Lösung des Konflikts auf der Grundlage der Resolutionen des UN-Sicherheitsrates, die Wiederherstellung der territorialen Integrität Aserbaidschans im Rahmen seiner international anerkannten Grenzen, sowie die Rückkehr von Flüchtlingen und Binnenvertriebenen in ihre Heimatorte würden den Frieden und die Stabilität stärken, für eine umfassende regionale Zusammenarbeit gute Möglichkeiten schaffen”, so E.Mammadyarov.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind