WIRTSCHAFT


Aserbaidschan ist zum Gipfeltreffen Eurasien UWB eingeladen

A+ A

Baku, 24. April, AZERTAC

Aserbaidschan ist zum Gipfel Eurasien UWB eingeladen worden, dessen Durchführung die Gesellschaft „Huawei“ erklärt hat.

Wie die Nachrichtenagentur AZERTAC unter Berufung auf die russische Nachrichtenagentur TASS mitteilt, ist die Gesellschaft „Huawei“ eine der weltweit führenden Lieferanten im Bereich Komplexlösungen von Informations-und Kommunikationstechnologien.

Auf einem spezialisierten Internationalen Forum in Minsk zu Telekommunikationen, Informations-und Banktechnologien TIBO-2015 erklärt die Gesellschaft, um Organisator des ersten Gipfeltreffens „Eurasien UWB“ (Ultrabreitband-Kommunikation-Ultra-Wideband kurz: UWB) in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Post und Fernmeldewesen der Republik Weißrussland zu werden.

Die Amtsperson von zuständigen Ministerien von Weißrussland, Kasachstans, der Ukraine, Turkmenistans, Aserbaidschan, Kirgisien und Tadschikistan wurden zur Teilnahme am Gipfel eingeladen.

Huawei tauschte mit anderen Teilnehmern ihre erfolgreiche Erfahrung auf dem Gebiet UWB sowie über den Aufbau von Netzen, strategische Planung im IKT-Bereich aus und führte eine Reihe von Konsultationen über kommerzielle Fragen durch.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind