POLITIK


Aserbaidschan legt großen Wert auf die Entwicklung von Beziehungen mit der NATO-PA

A+ A

Baku, den 17. Juni (AZERTAG). Am 17. Juni hat sich der Vorsitzende der Milli Medschlis (Nationalversammlung) Ogtay Asadov mit dem Präsidenten der Parlamentarischen Versammlung der NATO (NATO-PV), Hugh Bayley, getroffen.

O.Asadov hat im Treffen darauf hingewiesen, dass das 86. Seminar der NATO- PV „Rouz Rout“ zum Thema „Südkaukasus: Herausforderungen und Möglichkeiten“, das mit einer gemeinsamer Organisationsunterstützung der Nationalversammlung und NATO-PA in Baku stattfindet, die Lösung der bestehenden Probleme in der Region positiv beeinflussen, zur Gewährleistung des Friedens und der Sicherheit beitragen werde. Er stellte fest, Aserbaidschan lege großen Wert die Entwicklung der Beziehungen mit der NATO-PA. Das offizielle Baku nimmt an den NATO-Friedensoperationen in der Welt aktiv teil, so O.Asasdov.

H.Bayley dankte für eine hohe Organisation des Seminars „Rouz Rout“ und zeigte sich zufrieden über die Zusammenarbeit Aserbaidschans mit dieser Organisation. Er äußerte seine Dankbarkeit auch für große Beiträge Aserbaidschans zur NATO-PA.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind