POLITIK


Aserbaidschan und Frankreich erörtern Beziehungen im militärischen Bereich

A+ A

Baku, 28. Juli, AZERTAC

Am 28. Juli hat ein Treffen des aserbaidschanischen Verteidigungsministers, Generalobersten Zakir Hasanov mit dem französischen Botschafter in Aserbaidschan Pascal Meunier stattgefunden.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC diskutierten die Seiten die militärisch-politische Situation in der Region und die erfolgreiche Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern im militärischen Bereich und wiesen auf die Bedeutung des weiteren Ausbaus der Kooperation in dieser Richtung hin.

Beim Treffen war ebenfalls Oberstleutnant André Evrard, Militärattaché von Frankreich in Aserbaidschan anwesend. Aus Anlass der Beendigung seiner Mission in Aserbaidschan sprach er seine Dankbarkeit für während seiner Tätigkeit geschaffene Bedingungen aus und zeigte sich zufrieden über seine Aktivitäten und Zusammenarbeit mit Aserbaidschan.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind