SPORT


Aserbaidschan und Georgien richten gemeinsam Volleyball-Europameisterschaft der Frauen 2017 aus

Baku, 14. Juni, AZERTAC

Vom 22. September bis 1. Oktober wird die Volleyball-Europameisterschaft der Frauen in Aserbaidschan und Georgien stattfinden.

Wie AZERTAC berichtet, werden in Georgien nur ein Gruppenspiel und das Viertelfinale, und das Halbfinale und die Endrunde in Aserbaidschan ausgetragen werden.

In der Gruppe "A" werden die Nationalmannschaften von Aserbaidschan, Deutschland, Polen und Ungarn, in der Gruppe "B" die Volleyball-Teams von Georgien, Italien, Kroatien und Weißrussland konkurrieren. Die russischen, türkischen, bulgarischen und ukrainischen Volleyballerinnen in der Gruppe "C", Serbien, Niederlande, Belgien und Tschechien in der Gruppe "D" kämpfen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind