GESELLSCHAFT


Aserbaidschan und Kasachstan die Perspektiven der Zusammenarbeit im Bereich des Katastrophenschutzes diskutiert

A+ A

Baku, den 26. August (AZERTAG). Der Minister für Katastrophenschutz von Aserbaidschan, Generaloberst, Kamaladdin Heydarov, hat sich mit in Aserbaidschan neu ernanntem Botschafter von Kasachstan, Amangeldy Zhumabaev, getroffen.

Wie man im Presseamt des Ministeriums für Katastrophenschutz AZERTAG berichtet hat, sind beim Treffen die Aussichten für die Zusammenarbeit zwischen den Ministerien für Katastrophenschutz von Aserbaidschan und Kasaschstan diskutiert worden.

Minister Kamaladdin Heydarov informierte den kasachischen Diplomaten über strukturelle Einheiten des Ministeriums.

Der Botschafter äußerte seine Dankbarkeit für das Treffen und setzte seine Zuversicht darauf, dass die Bemühungen um die weitere Vertiefung der Kooperation zwischen den zuständigen Behörden von beiden Ländern auch weiterhin fortgesetzt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind