POLITIK


Aserbaidschan und Litauen diskutieren über bilaterale Zusammenarbeit

A+ A

Vilnius, 16. Mai, AZERTAC

Eine aserbaidschanische Parlamentsdelegation ist zum Ausbau der interparlamentarischen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Litauen, der Entwicklung der bilateralen Beziehungen in verschiedenen Bereichen nach Litauen gereist.

Aserbaidschanische Parlamentarier kamen während der Reise mit dem Vizeminister im Energieministerium Litauens, Aleksandras Spruogis, darunter mit Gesundheitsminister dieses Landes, dem Vorsitzenden der Gruppe für interparlamentarische Beziehungen zu Aserbaidschan im litauischen Sejm Juras Požela, zusammen. Bei den Gesprächen wurden die Aussichten für den Ausbau der Zusammenarbeit im Energiebereich sowie die Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern auf dem Gesundheitssektor zur Aussprache gebracht. Die Seiten tauschten Meinungen über Studium aserbaidschanischer Studenten in verschiedenen Gesundheitsbildungseinrichtungen von Litauen, den weiteren Ausbau der interparlamentarischen Beziehungen und andere Fragen von gemeinsamem Interesse aus.

Bei den Treffen war ebenfalls der Botschafter von Aserbaidschan in Litauen Hasan Mammadzade zugegen.

Nigar Jafarli, AZERTAC

Vilnius

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind