POLITIK


Aserbaidschan und Serbien besprechen Möglichkeiten für weiteren Ausbau von Beziehungen

A+ A

Baku, 24. Februar, AZERTAC

Der aserbaidschanische Verteidigungsminister, Generaloberst Zakir Hasanov, ist am Mittwoch, dem 24 Februar mit dem Botschafter von Serbien in Aserbaidschan, Nebojsa Rodich, zusammengetroffen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur berührte der Minister beim Treffen die militärisch-politische Lage in der Region und wies darauf hin, dass die anhaltende aggressive Politik Armeniens gegen Aserbaidschan den Verhandlungsprozess verzögert, die friedliche Beilegung des Konflikts verhindert, sowie die Situation in der Region negativ beeinflusst.

Beim Treffen wurde es betont, dass es gegenseitiges Interesse für den weiteren Ausbau der Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen besteht. Die Seiten diskutierten auch über die Aussichten für die Entwicklung bilateralen der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Serbien.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind