WIRTSCHAFT


Aserbaidschan und Serbien besprechen neue Bereiche der Zusammenarbeit im IKT-Bereich

A+ A

Baku, 28. September, AZERTAC

Minister für Kommunikation und Hightech Aserbaidschans, Ali Abbasov, hat sich mit einer im Rahmen der 4. Sitzung der aserbaidschanisch-serbischen zwischenstaatlichen Kommission für Handel und wirtschaftliche Zusammenarbeit zu einem Besuch n Aserbaidschan weilenden serbischen Delegation unter Leitung von dem Stellvertretenden Premierminister und Minister für Handel, Tourismus und Telekommunikation dieses Landes, Rasim Ljajić, getroffen.

Wie AZERTAC berichtete, sagte A. Abbasov beim Treffen, dass die Kommunikation, Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sowie die die Telekommunikationsbranche eine besondere Rolle in der Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Serbien spielen.

R.Ljajić erinnerte daran, dass die Informations- und Kommunikationstechnologien eines der wichtigsten Themen der Diskussion der 4. Sitzung der Regierungskommission waren und teilte ihre Ansichten über die weitere Entwicklung dieses Bereichs mit.

Beim Treffen wurde eine Entscheidung über die Bildung einer Arbeitsgruppe für IKT- und High-Tech und die Durchführung der Vorgespräche im Rahmen dieser Arbeitsgruppe in Belgrad und die Fortsetzung der Beratung in Baku im Rahmen der XXI. Aserbaidschanischen Internationalen Ausstellung für Informations- und Kommunikationstechnologien „Bakutel 2015” getroffen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind