POLITIK


Aserbaidschan und St. Petersburg besprechen Aussichten für Beziehungen

A+ A

Sankt Petersburg, 21. Mai, AZERTAC

Bei einem Treffen des aserbaidschanischen Botschafters in Russland, Polad Bülbüloğlu mit dem Gouverneur von Sankt Petersburg Georgi Poltawtschenko wurden der aktuelle Stand und die Aussichten für die bilateralen Beziehungen erörtert.

Botschafter Polad Bülbüloğlu stellte dem Gouverneur Petersburg, den neuen Generalkonsul von Aserbaidschan in Sankt Petersburg Sultan Gasimov vor.

Beim Gespräch wurde auf die Bedeutung des weiteren Ausbaus der Zusammenarbeit in den Bereichen Tourismus, Kultur sowie in humanitären, landwirtschaftlichen und anderen Sphären hingewiesen.

Die Seiten tauschten sich über die Teilnahme der aserbaidschanischen Delegation am Internationalen Wirtschaftsforums in St. Petersburg (St. Petersburg International Economic Forum - SPIEF), das von 16. bis 18. Juni 2016 stattfindet, sowie über die Festsetzung des Datums des nächsten Treffens der Regierungskommission für Zusammenarbeit in wirtschaftlichen und humanitären Bereich zwischen Aserbaidschan und St. Petersburg aus.

Farida Abdullayeva, AZERTAC

Sankt Petersburg

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind