GESELLSCHAFT


Aserbaidschan und die Türkei bauen die Zusammenarbeit im Rechtsbereich aus

A+ A

Baku, den 27. Mai (AZERTAG). Am 27. Mai fand im Justizministerium ein Treffen des Justizministers Fikrat Mammadov mit einer Delegation unter der Leitung des zu einem Besuch in Aserbaidschan weilenden türkischen Innenministers Efkan Ala statt, teilt die Staatliche Nachrichtenagentur AZERTAG mit. 

Auf dem Treffen zeigten sich die Seiten zuversichtlich, dass die Zusammenarbeit im Rechtsbereich zwischen Aserbaidschan und der Türkei auch weiterhin ausgebaut wird. Die Minister der beiden Länder tauschten ihre Meinungen über einen effektiven Erfahrungsaustausch und mehrere Themen von beiderseitigem Interesse aus.

Beim Treffen war ebenfalls der türkische Botschafter, Ismail Alper, anwesend.

Die Gäste lernten nach dem Treffen das Museum für Justizgeschichte Aserbaidschans kennen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind