KULTUR


Aserbaidschan wird am I. Minsker internationalen Wettbewerb der Vokalisten teilnehmen

A+ A

Minsk, den 17. Juni (AZERTAG). Mehr als 100 Leute aus verschiedenen Ländern können am I. Minsker Internationalen Wettbewerb der Vokalisten teilnehmen. Darüber hat während eines Videobriefings der Generaldirektor des Nationalen Akademischen Bolschoi-Theaters für Oper und Ballett von Weißrussland, Wladimir Gridjuschko, berichtet.

Zu Jury gehören Direktoren der größten Opernhäuser von Aserbaidschan, Österreich, Deutschland, Italien, der Russische Föderation, Frankreich, Usbekistan. Der Wettbewerb besteht aus mehreren Runden.

Es sei erwähnt, dass das Ballett „Sieben Schönen“ des prominenten aserbaidschanischen Komponisten Gara Garayev auch auf dem Spielplan des Nationalen Akademischen Bolschoi Theaters für Oper und Ballett der Republik Belarus steht.

Zeynal Agazadeh

EB der AZERTAG

Minsk

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind