POLITIK


Aserbaidschanisch-türkische Beziehungen, die Fragen der Zusammenarbeit der Massenmedien von beiden Bruderländern diskutiert worden

A+ A

Baku, den 21. September (AZERTAG). Der stellvertretende Leiter des Präsidialamtes, Leiter für Auswärtige Angelegenheiten im Präsidialamt,Novruz Mammadov, hat bei seinem Besuch in Istanbul mit Rektoren und Professoren von führenden Universitäten in der Türkei darunter mit Chefs der renommiertesten Zeitungen und Zeitschriften, Fernsehsender dieses Landes getroffen.

AZERTAG zufolge wurden während der Treffen die Besprechungen über die Themen „Außenpolitik Aserbaidschans: die aktuelle Situation und Aussichten für die Zukunft“ durchgeführt. Darüber hinaus diskutierte man die Aserbaidschan-Türkei Beziehungen, die Fragen der Zusammenarbeit von Massenmedien der beiden Länder. Auch das Thema der Informierung über die Innen -und Außenpolitik Aserbaidschans durch türkische Journalisten war der Gegenstand der Debatte. N.Mammadov beantwortete außerdem zahlreiche Fragen im Zusammenhang mit der Außenpolitik des Landes, sowie einer dynamischen sozialökonomischen Entwicklung unseres Landes in den letzten Jahren.

Bei den Treffen waren ebenfalls der Leiter für politische Analyse und Informationsversorgung im Präsidialamt, Elnur Aslanov, Direktor des Zentrums für Strategische Studien beim Präsidenten der Republik Aserbaidschan, Fuad Mammadov, anwesend.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind